Musikerfahrt

In der Musikakademie Ochsenhausen, einem frisch restaurierten Kloster, das über der Kleinstadt thront, finden jedes Jahr nach den Osterferien die Probentage der Musikensembles statt. Orchester, Chor und Rockband machen sich dabei drei Tage fit für das Frühlingskonzert und die Umrahmung der Abschlussfeier der 10. Klassen. In der perfekt ausgestatteten Akademie stehen Probenräume (zum Teil mit Stuckdecke, historischen Holzböden und Deckengemälden) sowie verschiedenste Instrumente bereit. Bei diesen Bedingungen fällt es den Musikern in der Regel nicht schwer, die Energie für die jedes Jahr insgesamt über 16 Stunden Probe aufzubringen. In dieser Zeit können die Konzertstücke in vielen Register- und Gesamtproben aufführungsreif einstudiert werden und erhalten den "letzten Schliff". Zusätzlich zum musikalischen Gewinn lässt an diesen Tagen ein weiterer, besonders erfreulicher Nebeneffekt beobachten, nämlich dass sich die Schüler durch die Musik und das gemeinsame Proben viel besser kennenlernten und noch stärker "zusammenwachsen".    

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben