Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Detail

Auch dieses Jahr konnten die Leseratten der Realschule Buchloe beim schulinternen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen mit ihrem Talent und Können überzeugen. Die Nase ganz vorne hatte dabei Nikolas Mattke aus der Klasse 6a.

Insgesamt fieberten acht lesebegeisterte Klassensieger dem 02. Dezember entgegen, an dem der Wettbewerb in der festlich geschmückten Aula und pandemiebedingt leider ohne Publikum stattfand. 

Im ersten Teil des Wettbewerbs präsentierten die Klassensieger eine gründlich vorbereitete, spannende Textstelle aus einem selbst gewählten Buch. Diese Aufgabe wurde von allen Kandidaten so außergewöhnlich gut gemeistert, dass die Jury erstmals einen Gleichstand befürchtete. Doch in der zweiten Runde musste aus einem unbekannten Text vorgelesen werden. Nicolas Mattke aus der Klasse 6a läutete diesen zweiten Teil der Veranstaltung mit einem überragenden Vortrag ein und konnte den Wettbewerb dadurch für sich entscheiden. Den zweiten Platz belegte Mirja Knoll (6b) und über den dritten Platz durfte sich Lotta Balb (6b) freuen.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben