Vernissage in der Stadtsparkasse Buchloe

Detail

Endlich ist es gelungen, die Kunstwerke der Buchloer Realschüler einem größerem Publikum als den Besuchern der eigenen Schulaula zugänglich zu machen. Am 28. Mai fand die Vernissage in der Stadtsparkasse statt.

Freundlicherweise stellte die Stadtsparkasse die Räumlichkeiten ihrer Geschäftsstelle in Buchloe als Podium für die Kunstwerke der Schüler, welche dort auf eleganten Stellwänden den Besuchern der Vernissage und den Kunden der Sparkasse präsentiert werden konnten. Nach der Begrüßung durch Herrn Herz von der Sparkasse begrüßte auch Frau Wind alle anwesenden Gäste und übergab dann das Wort an Herrn Riedl, welcher die Einführungsrede hielt, die Werke der Schüler technisch erklärte und im kunstpädagogischen Diskurs verortete. 

Nach der Eröffnung, einem Glas Orangensaft und einigen Häppchen blieb noch Zeit für interessante Gespräche und die Idee, die Veranstaltung im ähnlichen Rahmen in Zukunft als feste Institution im Kalender vorzumerken. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an alle, die zum Gelingen der Ausstellung beigetragen haben und nach viel positivem Feedback durch die Vernissagebesucher bleibt nur ein Fazit: Eine Ausstellung außerhalb der eigenen vier Wände ist viel Arbeit, aber auch ein großer Gewinn.

Detail
Detail
Detail
Detail