Klassen verschicken "Geschenke mit Herz"

Detail

Um Kindern in Not eine Weihnachtsfreude zu bereiten, packte jede Klasse ein oder sogar mehrere Präsentpäckchen, um sie im November an das Hilfswerk "humedica" zu übergeben.

Die Geschenke enthielten Schulmaterial wie Hefte und Stifte, Hygieneartikel, Spielzeug aller Art, Sachen zum Anziehen und auch etwas zum Naschen war enthalten. In Zusammenarbeit aller Klassen ist so eine beachtliche Summe an "Geschenken mit Herz" für Not leidende Mädchen und Jungen im Alter von drei bis 14 Jahren aus armen Regionen in Osteuropa, wie Albanien, Rumänien, Serbien, der Ukraine sowie dem Kosovo, zusammengekommen.