Erfolg bei der Robotikmeisterschaft

Detail

Am 24. Mai konnten sich Leon Schöffel, 10c, und Florian Scholz, 8e, bei der Robotikmeisterschaft Schwaben den hervorragenden 1. Platz in der Fortgeschrittenenkategorie sichern. ...

„Tüftler“-Teams aus ganz Schwaben trafen sich nach zwei langen Jahren Corona-Pause in den Räumen der Staatlichen Realschule Obergünzburg, um ihre Roboter im Wettbewerb zu messen. 

Die Nachwuchs-Ingenieure des Wahlfaches Robotik haben sich seit Januar mit großem Aufwand auf den Wettbewerb vorbereitet. In der Fortgeschrittenenkategorie konnte der Roboter von Leon Schöffel, 10 C, und Florian Scholz, 8 E, bereits beim ersten Durchgang mit einem fehlerfreien Lauf und Bestzeit überzeugen. Vor dem zweiten Wertungslauf durften alle Teams ihre Roboter nochmals modifizieren, um vielleicht einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu erhaschen. Dann wurde es nochmal spannend, gleich mehrere Teams legten einen fehlerfreien zweiten Durchgang mit deutlich verbesserten Zeiten hin. Letztendlich konnten aber die Buchloer Robotiker erneut den Parcours souverän mit neuer Bestzeit meistern und belegten damit den 1. Platz.

Mit dieser hervorragenden Leistung haben sich die beiden Schüler für die „Robotikmeisterschaft der Realschulen in Bayern“ qualifiziert und dürfen sich am 5. Juli mit den besten Robotik-Teams aus ganz Bayern messen.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben